Wir sind was wir denken.

Alles was wir sind,

entsteht aus unseren Gedanken.

Mit unseren Gedanken formen wir die Welt

Budda

 

 

Autogenes – Training

 

 

wurde vom Berliner Psychiater Johannes Schulz um 1925 entwickelt.

Das Autogene Training ist ein Entspannungsverfahren, das auf Autosuggestion beruht.

Durch die Kraft Ihrer Gedanken finden Sie zu mehr Ruhe und Entspannung.

Das Training kann sowohl im Sitzen als auch im Liegen praktiziert und mit ein wenig Übung jederzeit und überall angewandt werden.

 

Trainingseinheiten werden sowohl Präventiv als auch bei akuten Beschwerden eingesetzt.

 

Sie liegen bequem und entspannt auf Ihrer Iso- oder Yogamatte (Decke, Kissen mitbringen).

In Gedanken folgen Sie den Anweisungen des Trainers, der Sie durch das Entspannungsverfahren begleitet.

 

 

 

Präventionsmaßnahme zur Gesundheitsvorsorge:

  • ​Selbstvertrauen stärken
  • Selbstbewusstsein steigern
  • bessere Konzentration
  • Stärkung des Immunsystem

 

 

Bei einfachen Verhaltensstörungen:

  • motorische Unruhe
  • Zähne knirschen
  • Nägel kauen
  • Angst & Stress

 

 

Hilfe bei Psychosomatischen Beschwerden:

  • Asthma
  • Migräne
  • Schmerzen 

 

 

Es finden für Erwachsene 8 Kurseinheiten zu je 60 Minuten statt.

 

Schnupperstunde auf Anfrage.

 

nächster Kurs

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Einklang ist Leben