Und plötzlich weißt du:

                            Es ist Zeit,

etwas Neues zu beginnen

             und dem Zauber

des Anfangs zu Vertrauen.

                   Meister Eckart dt. Mystiker

 

 

 

Meditation

 

 

Wenn der Geist sich bei Kindern so wie bei Erwachsenen beruhigt hat, können wir wieder klar denken.

Meditation stammt vom lateinischen Wort "meditatio" welches bedeutet "zur Mitte ausrichten" ab. Es handelt sich um eine fernöstliche Tradition die immer mehr Anklang auch im Westlichen Teil der Erde findet. Die Meditation lässt sich auch völlig religionsfrei betrachten und betreiben.

Selbst jüngere Kinder können schon mit Mandalas, Kerzenflammen und den Atem das Meditieren erlernen.

In diesen Kursen werden neue Kräfte gesammelt und den Alltagstress abgelegt.

Eine Kurseinheit wird über das Thema mit einem Bewegungsteil, unter anderem auch Spiele, Tanz und Bewegung, begleitet. Fantasiereisen und Mandalas sind wichtige Bestandteile einer Kursstunde. Malen, innere Ruhe und Stillübungen wird man dort ebenfalls finden.

 

 

 

 

 

Präventivmaßnahmen zur Gesundheitsvorsorge:

  • Selbstvertrauen steigern
  • Selbstbewusstsein zu stärken
  • Verbesserung der Konzentration
  • Anregung der Vorstellungskraft
  • Stärkung des Immunsystems

 

 

 Bei einfachen Verhaltensstörungen:

  • motorische Unruhe
  • Bettnässen
  • Daumenlutschen
  • Zähneknirschen
  • Schlafstörungen
  • gegen Angst und Stress

 

 

 

 

Es finden 8 Kurseinheiten für Kinder zu je 60 Minuten statt.

nächster Kurs

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Einklang ist Leben